Fit in den Frühling – sportliche Wanderungen mit dem Albverein

Sportliche Wanderungen, Weitwanderungen und sogar Wanderungen über die Marathondistanz sind sehr beliebt. Aber was bringt einen dazu, 43 km an einem Stück wandern zu wollen? Der Ehrgeiz, einmal tatsächlich seine Grenzen auszuloten bzw. darüber hinwegzugehen? Das Glücksgefühl danach, es wirklich geschafft zu haben?
Die Kameradschaft zwischen den Teilnehmern, die bei einer solchen Herausforderung irgendwie anders und tiefer ist als bei einer „normalen“ Wanderung? Die Freude beim Blick auf die Wanderkarte, der deutlich zeigt, dass man etwas ganz besonderes geleistet hat?
Wahrscheinlich ist es eine Mischung aus alldem, was das Weitwandern so ungeheuer populär macht. Deshalb haben die Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg und der Schwäbische Albverein dieses Jahr gleich 5 verschiedene Weitwanderungen in ihre diesjährigen Wanderprogramme aufgenommen:

25. April „40-km rund um das Geißentäle“, Siegfried Mahr, 0 71 71 / 4 23 44
2. Mai „Wo die Donau in den Rhein fließt“ (43 km), Dr. Johannes Burkhardt,
0 75 44 / 74 11 12
20. Juni „Rund um den Hohenneuffen“ (35 km), Dieter Bounin, 0 70 21 / 8 33 06
27. Juni Über einsame Höhenzüge des Schwarzwaldes (43 km),
Michael Schmitt, 07 11 / 50 43 17 61
19. September Entlang des Albtraufs (45 km), Michael Schmitt, 07 11 / 50 43 17 61
Und – sind Sie dabei?