Planeten, GPS-Navigation, Bioakustik und Barock

Ein aufregendes und vielfältiges Workshop-Wochenende können Wanderer und Naturliebhaber am 16./17. September in der Schwäbischen Bauernschule in Bad Waldsee erleben. Das Wochenendseminar startet am Freitagabend mit dem Thema Sternenkunde. Am Samstag haben die Teilnehmer die Wahl zwischen den drei Modulen „Outdoornavigation“, „Barock und Volksfrömmigkeit“ und „Bioakustik“ und „Naturerlebnis“.

siehe Flyer

  • Freitagabend:
  • Sternenkunde: Der Biologe und Umweltexperte Thomas
    Klingseis erklärt Sterne, Planeten und andere
    Himmelskörper. Er erzählt Sagen und Geschichten
    rund um die Sternbilder.
  • Samstag:
  • Outdoornavigation: Gemeinsame Planung einer Tour anhand der TopMaps-Freizeitkarte 50 des LGL und mit einem Tourenplaner im Internet. Am Nachmittag Planung einer Route und Übertragung auf GPS-Gerät. Anschließend wird die Strecke abgelaufen.
  • Barock und Volksfrömmigkeit: Das Seminar vermittelt Grundlagen zur kunstgeschichtlichen Epoche des Barocks und seinen Zeugnissen in Oberschwaben. Anhand ausgewählter Ziele und Objekte werden die
    Formen der Volksfrömmigkeit vorgestellt.
  • Bioakustik und Naturerlebnis: Ein musikalischer Streifzug durch die Natur ist auch ein naturkundlicher Streifzug durch die Musik. Die musikalischen Strukturen  innerhalb des Tierreiches sind beachtlich. Die theoretische Einführung am Vormittag wird nachmittags bei einer naturkundlichen Exkursion vertieft.

 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 25 Euro für Freitag und 30 Euro für Samstag.
Nichtmitglieder zahlen zuzüglich jeweils 10 Euro (im Teilnehmerbeitrag sind Seminarkosten und Verpflegung enthalten).

zzgl. auf Wunsch Übernachtung/Frühstück im DZ: 50 Euro
Kontakt:
Heimat– und Wanderakademie Baden-Württemberg
im Schwäbischen Albverein
Karin Kunz, Hospitalstr. 21 B, 70174 Stuttgart
Tel.: 07 11 / 225 85 –26
E-Mail: akademie@schwaebischer-albverein.de