Wandern, erleben, verstehen…

hwa-programm-17-klein

… lautet der Titel des aktuellen Programms der Heimat- und Wanderakademie. 2017 gibt es neben den klassischen Wanderführerausbildungen wieder viele weitere Möglichkeiten, sich fortzubilden: Geologie, Wandertechnik, Erste Hilfe oder Meteorologie stehen ebenso im Programm wie naturkundliche oder kulturhistorische Exkursionen. Zudem kann man an exklusiven Wanderungen, wie z.B. Marathon-Wanderungen teilnehmen. Neu ist ein eigenes Frauen-Special: Zum Beispiel „Allein in der Pampa“ oder ein Heilkräuterspaziergang.

Link zum Programm

Geh mal hin, alles drin!

Dieses Motto ist bei unserem Workshop-Wochenende vom 24.-26. März Programm.

Hervorragende Referenten vermitteln Ihnen in Workshops praxisnahe Tipps für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit in den verschiedenen Fachbereichen des Schwäbischen Albvereins sowie viel Interessantes rund um Wandern, Gesundheit und Naturerleben.Veranstaltungsort ist die Schwäbische Bauernschule in Bad Waldsee, in der die Teilnehmer mit herzlicher oberschwäbischer Gastlichkeit verwöhnt werden.

Maximal drei Workshops aus der nachfolgenden Auswahl können innerhalb des Wochenendes besucht werden:

  • „Vögel und Insekten“
  • „Bäume/Sträucher/Pflanzen“
  • „Naturerlebnis für Familien“
  • „KreAktiver Umgang mit Menschen“
  • „Das Unternehmen Schwäbischer Albverein“
  • „Versicherungsfragen, Reise- und Fotorecht“
  • „Wetterkunde“
  • „Gesundheitswandern“
  • „Burnout-Prohylaxe“
  • „Navigation mit dem Smartphone“
  • „Mitanand Danza“ und
  • „Wanderführerausbildung“.

Weitere Programmpunkte wie „Singa duat guet“, eine gruselige Stadtführung, Sternenkunde und das Mundartfestival runden die Veranstaltung ab.

Übrigens Ende Januar endet der Frühbucherrabatt. Alle, die sich später anmelden, zahlen 10 Euro mehr für das Wochenende.

Neugierig geworden? Hier geht’s zum ausführlichen Flyer, den wir Ihnen auch gerne per Post zuschicken.

Know-how für Wanderführer

Bereits im Januar startet eine Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer/Natur- und Landschaftsführer in Römerstein-Zainingen.

In unserer schnelllebigen Zeit ist das Wandern unglaublich beliebt geworden. Auf geführten Wanderungen erfährt man viel über Natur und Kultur und ist in besten Händen, was Tempo, Weg und Technik angeht. Zertifizierte Wander-, Natur- und Landschaftsführer sind optimal vorbereitet, um Wanderungen zu leiten. Die Heimat- und Wanderakademie ist die gemeinsame Bildungseinrichtung der beiden Wanderverbände, Schwäbischer Albverein und Schwarzwaldverein und bietet entsprechende Ausbildungen an.

Die Unterrichtsinhalte der Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer gliedern sich in mehrere Module, bestehend aus Grundlehrgang, Abschlusslehrgang und drei Aufbaulehrgängen, hier die Termine:

  • /22.01.2017 Grundlehrgang Wandern Wegenetz, Planung von Wanderungen, Karte, Berechnung der Gehzeit, Kompass/GPS.
    Ort: Vereinsheim der Ortsgruppe Zainingen in Römerstein-Zainingen
  • /19.02.2017 Aufbaulehrgang Wandern/Naturerleben I Tageswanderung/Ernährung/ Kondition/Ausrüstung – Vor- und Frühgeschichte – Kulturlandschaft/BNE
  • /12.03.2017 Aufbaulehrgang Wandern/Naturerleben II Haftung/Zusammenarbeit mit dem Tourismus – Baustile – Lebensraum Wald – Erlebnispädagogik. Ort: Vereinsheim heim der Ortsgruppe Zainingen in Römerstein-Zainingen
  • /02.04. 2017 Aufbaulehrgang Natur/Kommunikation Geologie/Ökologie/Naturschutz – Kommunikation/Marketing, Ort: Vereinsheim der Ortsgruppe Zainingen in Römerstein-Zainingen
  • /07.05. 2017 Abschlusslehrgang. Das Abschlusswochenende findet im Wanderheim Farrenstall in Weilersteußlingen (Nähe Ehingen/Donau) statt.

 

Nähere Informationen bei:
Heimat– und Wanderakademie Baden-Württemberg im Schwäbischen Albverein
Karin Kunz, Hospitalstr. 21 B, 70174 Stuttgart
Christel Münch, Tel.: 07 11 / 225 85 –25
E-Mail:

Sportliche Weitwanderungen 2017

Für alle, die 2017 die ultimative Herausforderung suchen, hat der Schwäbische Albverein 16 Weitwanderungen zusammengestellt. Soeben ist der Flyer „Sportliche Weitwanderungen“ erschienen. Die Entfernungen betragen zwischen 30 und max. 80 km (24-Stunden-Wanderung). Die Wanderungen finden zwischen März und September 2017 statt. Weitere Informationen und den Flyer als pdf-Datei finden Sie hier

Rapsfeld, Foto: Michael Schmitt 239362_original_r_k_b_by_albrecht-e-arnold_pixelio-de-klein

Foto links: Michael Schmiitt, Foto rechts: Albrecht E. Arnold_pixelio.de