Erste Ü30 Wanderung kam super an

Am 7. April fand bei schönstem Frühlingswetter die erste Wanderung unseres neuen Ü30 Wanderprogramms statt.

Gleich zu Beginn gab es für die rund 20 Teilnehmer, die sowohl aus Albvereinsmitgliedern als auch Nichtmitgliedern bestanden, eine leckere Stärkung. Bei Brot mit Bärlauchbutter fand ein erstes Kennenlernen statt. Anschließend ging es los.

dscn1956

Schon nach einer kurzen Strecke stand man mitten in einem Wald voller Bärlauch. Wanderführerin Katja Hannig erzählte allerlei Wissenswertes und gab praktische Tipps zum Sammeln von Bärlauch. Anschließend konnte die Wandergruppe selbst aktiv werden.dscn1981
Der eingesammelte Bärlauch wurde direkt vor Ort zu einem leckeren Kräuterfrischkäse zubereitet und konnte gleich gegessen werden.
Durch den Frühlingswald ging es hinauf zur Burg Teck. Oben angekommen gab es bei herrlicher Weitsicht einen weiteren kulinarischen Bärlauchleckerbissen.
dscn2024dscn2033
Im Anschluss ging es noch zur gemeinsamen Einkehr in die Burg, in der geraden die Bärlauch-Tage begonnen hatten, sodass die kulinarische Wanderung thematisch passend in geselliger Runde ausklang.dscn2041