Ü30 Gruppe wanderte zwei Tage durchs Lautertal

Bei bestem Wetter führten die beiden Wanderführer, Sebastian Fischer und Florian Engster, rund 20 begeisterte Teilnehmer zwei Tage lang (20.-21.5.17) durch das schöne Lautertal: von Münsingen nach Obermarchtal an der Donau. Vorbei ging es auch am Schloss Grafeneck, am Pferdegestüt Marbach und an mehreren Ruinen im Lautertal. In Bichishausen (Familie Jörg) gab es sogar eine spontane Schnapsprobe.

Ü30 Wanderung Lautertal, Foto: S. Fischer

Das Wanderheim Burg Derneck sorgte für ein tolles Ambiente und eine kuschelige Nacht im Matratzenlager. In Obermarchtal steht eine beeindruckende Klosteranlage. Später ging es mit dem Bus zurück nach Münsingen. Die Gruppe war sehr bunt zusammengesetzt, zwei Drittel der Teilnehmer waren Nichtmitglieder. Die Resonanz war sehr gut. Viele haben vor, bei weiteren Wanderungen des Ü30-Programms mitzugehen.

Schnapsprobe Bichishausen, Foto: S. Fischer  img_0108 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.