Intensiv und erholsam: Ü30-Wanderung nach Rottenburg

Wellnesswanderung Ü30, Foto: S. Bayer

Bei strahlend blauem Himmel und angenehmer Morgenkühle trafen sich am Sonntag, den 20.08.2017, 15 Wellness-Wanderer am Rathaus in Tübingen. Nach einer Einführung in den Ablauf der Wanderung durch Wanderführerin Susi Bayer ging es gleich hoch hinauf auf das Schloss Hohentübingen, wo man sich ausgiebig Zeit für den Blick in die Ferne und das Erkunden des Geländes nahm. Durch die dunklen Tunnel verließ die Gruppe die Burg auf die Schlossstraße hinaus bis hin zum Bismarckturm. Weiter ging es über schmale Waldwege und der erstmalige Anblick der Wurmlinger Kapelle belohnte die Gruppe.

Gegen Mittag befasste man sich damit, was jedem Teilnehmer wichtig im Leben sei. Während der Mittagspause auf der Anhöhe beobachteten die Teilnehmer einen Schäfer mit seiner Herde.

Nach dem Abstieg nach Wurmlingen entschied sich die Gruppe, 15 Minuten lang schweigend zu wandern. Allen wurde deutlich, wie intensiv sie die Natur dabei wahrnahmen.

Bereits gegen 14 Uhr erreichte die Gruppe den Marktplatz von Rottenburg und belohnte sich mit Kaffee und Eis.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.