Auf den Spuren des Götz …

09.09.2017, 74214 Schöntal

… von Berlichingen führt diese Weitwanderung vom Kloster Schöntal aus als herrlicher Rundweg durch das schöne Hohenloher Land. Der Weg führt uns entlang der Jagst, vorbei an den Wirkungsstätten des legendären Götz von Berlichingen hinauf zum größten Windpark der Region mit seinen 14 beeindruckenden 205  Meter hohen Windrädern. Es geht nach Möckmühl mit dessen historischem Stadtkern und durch eine uralte Kulturlandschaft mit beeindruckenden Weitblicken und großen Waldgebieten und Feldern, auf denen alte Kornarten wie Dinkel und Einkorn angebaut werden. Zum Teil sind wir auf dem „Limes-Weg“ unterwegs, welcher als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet ist. Zum Abschluss der Tour haben wir einen Bilderbuchblick auf das Kloster Schöntal. Bitte Rucksackvesper und Getränke für unterwegs nicht vergessen, Schlusseinkehr nach Vereinbarung.

Strecke: 43 km, reine Gehzeit: 9,5 Std.,  Auf- und Abstiege: je 350 m

Treffpunkt: 8.50 Uhr, 74214 Schöntal, Kloster Schöntal, Treppe Haupteingang

Kontakt: Michael Schmitt, Telefon 0711 50431761

eMail: michael.schmitt70@kabelbw.de

Uhrzeit:
08:50 - 20:00

Ort:
Kloster Schöntal, Treppe Haupteingang
Kloster Schöntal
74214 Schöntal


Lade Karte....
zur Übersicht