Ü30 Wandern – Der Speck muss weg!

04.01.2018, Vaihingen/Enz

logo-ue30_wandern_gruenWenn nach all den Feiertagen der Speck so richtig auf den Rippen hockt, ist ein bisschen Bewegung genau das Richtige. Warum also nicht gleich dem inneren Schweinehund den Kampf ansagen und es „richtig krachen“ lassen?

Auf dieser sportlichen Winterwanderung von Vaihingen (Enz) nach Bönnigheim überqueren wir alle drei Höhenzüge des Strombergs.Damit sich die Anstrengungen auch lohnen werden wir auf den Bergen mit schönen Aussichten und in den Tälern mit ländlichen Idyllen belohnt.

Auf dem Weg durch das Naturparkgebiet wechseln sich Natur- und Kulturlandschaft stetig ab, Modernes trifft Historisches. Nicht zuletzt lädt der Winter dazu ein, eine Region zwischen Industrie und LAndwirtschaft in neuen Perspektiven zu erleben.

Unterwegs machen wir Rast mit dem eigenen Rucksackvesper. Zum Schluss können wir nach Belieben noch einkehren oder einfach mit Bus und Bahn heimfahren.

Bitte ggf. Spikes o.Ä., Taschen- oder Stirnlampe mitbringen!

Treffpunkt: 7 Uhr, 71665 Vaihingen a.d. Enz, Bahnhof

Strecke; 27 km, reine Gehzeit: ca. 8 Std., Aufstiege: 690 m, Abstiege: 710 m

Anmeldung: erforderlich

Kontakt: Florian Engster, eMail: florian@baerennest.org,

Sebastian Fischer, eMail: sebastian.fischer@schwaebischer-albvereinsjugend.de

Uhrzeit:
07:00 - 16:00

Ort:
Bahnhof Vaihingen/Enz
Bahnhof
71665 Vaihingen/Enz


Lade Karte....
zur Übersicht