Ü30 Wandern – Expedition zum Kältepol der Alb

25.02.2018,

logo-ue30_wandern_orange

Expedition zum Kältepol auf der Alb, Foto: Sonja Ulmer

Komm mit auf die Spuren der Kälterekorde! Start unserer Tour ist am Skilift Undingen. Wenn es die Schneelage zulässt, können wir gleich die Schneeschuhe anschnallen und querfeldein laufen. Andernfalls folgen wir per Pedes dem „Klimaweg Sonnenalb“. Durch das Rinnental geht es – vorbei an einer Wetterstation des bekannten ARD-Wettermoderator Jörg Kachelmann – hinab in die Undinger Doline.Rinnental und Doline bringen auf Grund ihrer Topografie immer wieder Kälterekorde hervor, die mit den Werten der Zugspitze oder des Funtensees locker mithalten können. Am Golfplatz vorbei laufen wir wieder zu den Autos zurück. Wer möchte, kann nach der Wanderung in der urigen „Ski- und Wanderhütte Undingen“ einkehren.  Anmeldung bitte bis 18. Februar wegen Organisation der Schneeschuhe. 10 Paar Schneeschuhe können ausgeliehen werden (Ausleihgebühr: 3,00 Euro/ Paar). Von Vorteil sind auch Gamaschen und Wanderstöcke.

Bitte Rucksackvesper nicht vergessen. Anmeldeschluss: 18.02.2018.

Treffpunkt: 11.00 Uhr, Ski- und Wanderhütte Undingen, Am Trieb 28, 72820 Sonnenbühl

Strecke: 10 km, reine Gehzeit: ca. 4 Std., Auf- und Abstiege: 120 m

Anmeldung: erwünscht

Kontakt: Sonja Ulmer und Friedemann Rupp, mobil 0162 8562477, E-Mail: sonja_ulmer@web.de.

Uhrzeit:
00:00 - 16:00



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht