Ü30 Wandern – Mehrtageswanderung im Tal der Großen Lauter

20.05.2017 - 21.05.2017, Münsingen

logo-ue30_wandern_gruenMitten im Biosphärengebiet auf der Münsinger Alb liegt das Tal der Großen Lauter und zieht vorbei an Berghängen, Wacholderheiden, stolzen Burgen und Ruinen. Da nur ein Tag in dieser Märchenlandschaft nicht ausreicht, machen wir es uns als Burgfräulein oder Ritter in den Mauern der historischen Burg Derneck für eine Nacht gemütlich.

Vom Münsinger Bahnhof aus wandern wir an Schloss Grafeneck vorbei zum Landesgestüt Marbach im Lautertal. Von dort aus folgen wir dem Fluss zur Donau hinab und lassen die zahlreichen Aussichten von burggekrönten Gipfeln sicherlich nicht links liegen. Daher führt der Weg immer wieder aus dem Tal hinauf auf die Höhen. Namen wie Hohenhundersingen oder Hohengundelfingen sprechen für sich.

burg-derneck-wherder-ausschnitt

Nach der Übernachtung im mittelalterlichen Ambiente des Wanderheims Burg Derneck folgen wir der Lauter am zweiten Tag weiter auf ihrem Weg an die Donau. Von Rechtenstein aus treten wir dann die Rückreise mit dem öffentlichen Nachverkehr an.

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Bahhof Münsingen, am Bahnhofsgebäude
Dauer: bis Sonntag, Rückfahrt ab ca. 16:00 Uhr

Strecke:
1. Tag: 22 km, reine Gehzeit: 7 Stunden, Auf-/Abstiege:  + 540 m / – 620 m
2. Tag: 18 Km, reine Gehzeit: 5 Stunden, Auf-/Abstiege:  + 450 m / – 550 m

Kontakt und Anmeldung: Florian Engster, E-Mail:

Besonderheiten: Kosten für die Übernachtung: EUR 7,- (Mitglieder), EUR 9,- (Gäste); zzgl. Verpflegung; vor Ort zu entrichten; max. 15 Teilnehmer(innen); Anmeldung bis 01. Mai erforderlich

Uhrzeit:
10:00 - 16:00

Ort:
Bahnhof Münsingen
Bahnhofstraße 8
72525 Münsingen


Lade Karte....
zur Übersicht