Ü30 Wandern – Pilgern vor der Hautür: Esslingen – Tübingen

12.08.2017 - 13.08.2017, Esslingen

logo-ue30_wandern_gruenIm Zeichen der Muschel entdecken wir landschaftliche Schönheit, historische Sehenswürdigkeiten und einen uralten Weg, der uns innehalten  und auf die Zeichen unseres Körpers, unserer Seele und unseres Geistes hören lässt! Freuen Sie sich gemeinsam mit der Gruppe über das Erreichen der Etappenziele!

Wir starten  in Esslingen am Bahnhof. Über Berkheim gelangen wir zum bekannten Kloster Denkendorf. Neckartailfingen ist das Ziel des ersten Tages. Dort werden wir übernachten und am nächsten morgen mit wunderschönem Blick zum Albtrauf starten. Dann sind wir weiter über Schlaitdorf, Altenriet und Rübgarten auf dem Jakobsweg unterwegs, wir kommen am einstigen Hofgut Einsiedel vorbei und pilgern weiter über das Kloster Bebenhausen bis nach Tübingen.

esslingen-tuebingen

Die Rückfahrt können wir gemeinsam mit der Bahn antreten.

Bitte alles mitbringen, was Sie für zwei gemütliche Picknicke benötigen.

Treffpunkt: 9 Uhr, 73728 Esslingen, Bahnhof

Strecke: 50 km, reine Gehzeit: ca. 12 Std., täglich bis ca. 18 Uhr,                           Aufstiege: 640 m, Abstiege 610 m

Kosten: für Übernachtung in einer Pension sind vor Ort zu entrichten

Anmeldung: bis zum 4. August erforderlich

Kontakt: Susi Bayer, mobil 0162 7208200, eMail: coaching@susi-bayer.de

Uhrzeit:
09:00 - 18:00

Ort:
Bahnhof Esslingen
Bahnhof
73728 Esslingen


Lade Karte....
zur Übersicht