Ü30 Wandern – Über den jungen Neckar

09.07.2017, Rottweil

logo-ue30_wandern_gruenDie Wanderung startet am Bahnhof in Rottweil. Im Landkreis Rottweil treffen sich Schwarzwald und Schwäbische Alb auf Sichtweite zusammen und bieten ein buntes Mosaik von Naturräumen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Der Wanderweg führt vom Bahnhof zur ehemaligen Pulverfabrik. Nach einer kurzen aber knackigen Steigung wird nun der Weg enger und geht wieder hinab ins Neckartal. Hoch über dem Tal thront die Ruine Neckarburg mit der Michaelskapelle. Der Wanderweg führt hoch in Richtung Schloss Hohenstein ehe er sich für eine kurze Zeit mit dem Neckartalradweg verbindet. Weiter geht es zum Wasserkraftwerk Talhausen, zur Schenkenburg in Epfendorf und über den Kapf zum Aussichtspunkt bei der Kapelle am Kreuzberg ehe wir unser Ziel, den Bahnhof in Oberndrof a.N., erreichen. Bitte Rucksackvesper und Getränke nicht vergessen.

Treffpunkt: 10 Uhr, 78628 Rottweil, Bahnhof

Strecke: 30 km, reine Gehzeit: ca. 8 Std., Aufstiege: 970 m, Abstiege: 1.069 m

Anmeldung: nicht erforderlich

Kontakt: Thomas Pfister, Telefon 0741 3489623

eMail: thomaspfister@web.de

Uhrzeit:
10:00 - 19:00

Ort:
Bahnhof Rottweil
Bahnhof
78628 Rottweil


Lade Karte....
zur Übersicht