Von Hütten in die lutherischen Berge

15.10.2017, Schelklingen-Hütten

Unsere Wanderung beginnt in Hütten bei Schelklingen, der kulturellen Wiege der Menschheit. Vom Bahnhof aus wandern wir durch die Ortsmitte zunächst immer leicht bergan im Tiefental. Nach Erreichen der Höhe gelangen wir in den kleinen Weiler Tiefenhülen. Hierbei erfahren wir einiges über die Gegend rund um die Lutherischen Berge. Von dort schlendern wir durch das Bettal in das Heutal. Entlang der Bahnlinie gelangen wir wieder zu unserem Ausgangspunkt. Nach dem Abschluss besteht die Möglichkeit das Biosphären-Infozentrum zu besichtigen, das sich u.a. mit den Funden aus dem Hohlen Fels beschäftigt. Bitte Rucksackvesper und Getränke für unterwegs nicht vergessen, Schlusseinkehr nach Vereinbarung.

Strecke: 13 km, reine Gehzeit: 4 Std., Auf- und Abstiege: je 185 m

Treffpunkt: 10.15 Uhr, 89601 Schelklingen-Hütten, Bahnhof

Kontakt: Ralf Berger, Telefon 07353 981791

eMail: r.u.s.berger@web.de

Uhrzeit:
10:15 - 16:00

Ort:
Bahnhof Schelklingen-Hütten
Bahnhof
89601 Schelklingen-Hütten


Lade Karte....
zur Übersicht