Wandern in Oberschwaben

22.04.2017, Biberach

Die ehemalige Reichsstadt Biberach an der Riß im nördlichen Oberschwaben ist der Ausgangspunkt dieser Wanderung. Über die Seitenmoräne der Rißeiszeit und auf dem alten Verbindungsweg nach Ulm – die Ulmer Steige – führt der Wanderweg in die oberschwäbische Landschaft. Wir erleben Natur und Kultur stadtnah und erwandern den  Hospitalweiler Hagenbuch und die“Bilderbuchlandschaft“ des oberschwäbischen Malers Jakob Bräckle, die bis heute durch die Landwirtschaft geprägt ist. Bitte Rucksackvesper und Getränke für unterwegs nicht vergessen, Schlusseinkehr nach Vereinbarung.

Strecke: 14 km, Reine Gehzeit: 4 Std., Auf- und Abstiege: je 70 m

Treffpunkt: 88400 Biberach, Bahnhof

Kontakt: Karl-Jürgen Strotmann, Telefon 07351 24098, eMail:

Anmeldung: erwünscht

Uhrzeit:
10:00 - 16:00

Ort:
Bahnhof Biberach
Am Bahnhof 1
88400 Biberach


Lade Karte....
zur Übersicht