Heimat- und Wanderakademie – Wanderführerausbildung

Wanderführerausbildung "Karte & Kompass", Foto: Walter Völmle

Die Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg ist seit 2001 die Bildungseinrichtung des Schwäbischen Albvereins und des Schwarzwaldvereins. Es handelt sich um eine »fliegende« Einrichtung, die an keinen festen Ort gebunden ist, sondern ihre Aktivitäten über das ganze Land verteilt entwickelt.

Das  Jahresprogramm ist breit angelegt: das Angebot richtet sich sowohl an Interessierte, die unser Land, seine Landschaft, Natur, Kultur und Geschichte im Rahmen von qualifizierten Exkursionen und Seminaren kennenlernen wollen, als auch an Menschen, die als Wanderführer, Naturschützer oder in der Kulturarbeit bereits engagiert sind und sich aus- und weiterbilden möchten.

Das Hauptanliegen der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg ist die Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer / Natur- und Landschaftsführer nach BANU.

Zahlreiche Fortbildungen und Exkursionen runden das Programm der Heimat- und Wanderakademie ab.

Eine beliebte Veranstaltungsreihe ist FrauenSpezial (siehe Veranstaltungsübersicht). Diese wird im kommenden Jahr mit verschiedenen Angeboten speziell für Frauen fortgeführt. Kartenlesen, Wandern & Entspannen sowie Rhetorik stehen auf dem Programm.

Wie hat alles begonnen? Nähere Informationen finden Sie im Rückblick.