Lust am Wandern – trotz Handicap

Dass auch Menschen mit kognitiven und demenziellen Beeinträchtigungen unter bestimmten Voraussetzungen wandern können, zeigt das Projekt „Lust am Wandern“, das der Schwäbische Albverein seit 2013 in Kooperation mit DemenzSupport Stuttgart eG in verschiedenen Ortsgruppen betreibt.

Botanik mit aussicht

Lust am Wandern-Angebote kennzeichnen sich dadurch, dass es sich um einfache, überschaubare Touren (5 – 8 km) in gemäßigtem Wandertempo handelt, an denen alle teilnehmen können, denen längere und sportlichere Wanderungen nicht (mehr) möglich sind. Eine gemütliche Schlusseinkehr rundet den Wandertag ab.

Die Gruppen wandern in der Regel einmal im Monat und sind offen für alle, die sich für dieses ganz spezielle Angebot interessieren.

„Lust am Wandern“-Gruppen:

 

Der Filmclip „Lust am Wandern“ zeigt Impressionen einer Wanderung: lebensfrohe, motivierende Bilder, Interviews und Statements, die Lust machen mitzuwandern, aber auch interessierten Veranstaltern zeigen – „so schwer ist das gar nicht“.

Eine kleine Arbeitshilfe „Lust am Wandern“ kann man bestellen unter:

Weitere Informationen: