Ochsenlöcher und Hungerbrunnen – Wanderung fällt aus!

15.09.2018, Hayingen-Anhausen

Es tut uns leid – wir müssen die Wanderung am 15. September leider absagen. Den Ersatztermin finden Sie baldmöglichst in unserer Termindatenbank.

Eine erlebnisreiche Wanderung im Lautertal, dessen Name vom reinen, klaren, lauteren Wasser des Flusses kommt. Wir bestaunen die Ochsenlöcher, die durch das Wasser der Lauter entstanden sind und kommen am Pfaffenstein vorbei, der an einen entschwundenen Pfaffen erinnern soll. Der Hohe Geißel zeigt uns mächtige Wasserkraft. Der Heumacherfels beschert und einen faszinierenden Ausblick am Wartstein vorbei bis zu den Alpen. Die imposante Burgruine Wartstein lädt den Wanderer zum Besteigen ein. Das vor Jahrmillionen entstandene Bärental mit seinen schwarzen Löchern in den Felsformationen regt unsere Phantasie an und ist Kinderstube für Kolkrabe, Wanderfalke und Uhu.

Bitte Rucksackvesper und Getränke für unterwegs nicht vergessen. Schlusseinkehr nach Vereinbarung.

Treffpunkt: 11 Uhr, 72534 Hayingen-Anhausen, Wanderparkplatz, ab Kirche 1,2 km auf der Lautertalstraße abwärts

Anreise: nur mit PKW möglich

Strecke: 9 km, reine Gehzeit: 4 Std., Auf- und Abstiege: je 290 m

Anmeldung: erwünscht

Kontakt: Günter Walter, Telefon 07123 31273, mobil 0179 2145734, E-Mail: walter_tob@hotmail.com

Uhrzeit:
11:00 - 15:00

Ort:
Wanderparkplatz Hayingen-Anhausen
Wanderparkplatz
72534 Hayingen-Anhausen


Lade Karte ...
zur Übersicht